Microsoft Outlook für Android App == Spyware?

Aufgrund eines Serverproblems auf meinem Mailserver musste ich den Dovecot, einen Mailserver für Linux, in den Debug-Modus versetzen. Dies bedeutet, dass von nun an protokolliert wird, was auch immer auf dem Server passiert.

Mein Problem war, dass ich mein E-Mail-Profil nicht erstellen konnte, nachdem ich ein neues Telefon erhalten hatte. Der Server antwortete mit „falsches Passwort“. Daher habe ich die Anmelde Ereignisse überprüft, die von meiner IP-Adresse stammen, die zu diesem Zeitpunkt 89.204.xxx.xxx war.
Dafür habe ich einen einfachen Befehl verwendet, der mir nur Authentifizierungsereignisse für meine IP-Adresse anzeigt, da sonst meine Authentifizierung kaum sichtbar unter den tausenden Bots wäre

Nach ein paar Anmeldeversuchen kehrte ich zu meinem Konsolenfenster zurück, um in den Protokollen nach Hinweisen zu suchen, was los ist.

Keine Anmeldeversuche von der erwarteten IP Adresse 

Ja, Sie haben Recht, überhaupt kein Datenverkehr in meinem Authentifizierungsprotokoll von meinem Telefon. Zeit, den Filter zu wechseln.
Dieses Mal habe ich direkt das Syslog verwendet, in dem alle meine Protokolle zusammenkommen, und auf das Schlüsselwort „office“ gewartet.

Fast kein Bot versucht diese E-Mail, daher dachte ich, es ist eine gute Möglichkeit, nur meine Anmeldeereignisse zu sehen, die von meiner Android Microsoft Outlook App stammen. Falsch! Stattdessen sah ich folgendes:

Anmeldeversuche von 52.125.139.98

Nach einer kurzen Recherche wurde klar, dass die IP, die die Anmeldeanforderungen ausführt (52.125.139.98), Microsoft gehört und sich in den Rechenzentren in den USA befindet (DSGVO?!)

Dies scheint weder in der Datenschutzerklärung noch in den App-FAQ für die Outlook-Android-App vermerkt zu sein. Zumindest habe ich nichts darüber gefunden.

Laut Microsoft Support ist dieses Verhalten gewollt und kein Fehlverhalten: https://answers.microsoft.com/en-us/msoffice/forum/all/outlook-for-android-imap-connection-from-work/1dad80a9-b807-47f5-9b7d-ed2d17780bb0

In der Erklärung heißt es: Die App muss über unseren E-Mail-Server auf Ihre E-Mail zugreifen, damit die App ihre Aufgabe zum Senden / Empfangen einer E-Mail erfüllt.

Company Reviews

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.